Marryoke

Marryoke: Mehr als ein normales Hochzeitsvideo

Ihr sucht das gewisse Etwas für eure Hochzeit? Das i-Tüpfelchen, das für beste Laune bei euren Gästen sorgt, und gleichzeitig eine wunderbare Erinnerung an den schönsten Tag in eurem Leben ist?

Ihr habt es bei uns gefunden: Das Zauberwort heißt „Marryoke“. Marry…was?

Ihr wisst nicht, was sich dahinter verbirgt oder wollt mehr über diesen Trend aus USA und Großbritannien erfahren? Kein Problem, wir bringen Licht ins Dunkel und jede Menge Spaß auf eure Hochzeitsfeier. Übrigens: Das Wort setzt sich zusammen aus „to marry“, dem englischen Wort für „heiraten“, und Karaoke – also „Marry-Oke“.

Was ist ein Marryoke Video?

Ein Marryoke könnt ihr mit einem Karaokevideo vergleichen. Ihr und eure Hochzeitsgäste seid die Darsteller und singt und tanzt zur Playbackmusik. Ein Drehplan lässt das ganze professionell aussehen. Aber keine Angst, der Spaß bleibt dabei nicht auf der Strecke, dafür sorgen wir als Weddingcrasher sowie die ein oder andere spontan improvisierte Tanz- und Gesangseinlage eurer Gäste, die fast immer stattfindet.

Welche Musik ist die richtige?

Das könnt nur ihr allein festlegen. Welcher Song ist euch wichtig? Bei welchem Lied müsst ihr an den gleichen, einzigartigen Moment denken? Ob Ballade oder Rocksong, Schlager oder Country, ihr allein entscheidet, zu welcher Musik ihr und eure Hochzeitsgäste singen und tanzen sollen. Habt ihr ein Kennenlern-Lied oder gibt es einen „Ersten-Kuss-Song“? Welche Musik lief beim Heiratsantrag? Oder gibt es einen Kinofilm, bei dessen Titelmelodie ihr beide zum Taschentuch greifen müsst – erlaubt ist, was euch gefällt.

Unser Profi-Tipp: Für die „Mitsänger“ ist es naturgemäß einfacher, wenn sie einen Song performen müssen, den sie kennen. Aber macht euch keinen Kopf, bei unbekannten Musikstücken motivieren wir die Gäste zu improvisieren.

Wie geht es dann weiter?

Wenn die Musik feststeht, geht es an die Einzelheiten des Videos. Ein möglicher Fragenkatalog sieht wie folgt aus:

  • Welche Sequenzen sollen gezeigt werden: Getting-Ready, Fahrt zur Trauung, Trauzeremonie, Hochzeitsshooting, Hochzeitsfeier etc.?
  • Soll es einen Making-Of-Teil geben, wie in dem wunderschönen Video von Laura und Anthony?
  • Gibt es einen erzählerischen Rahmen oder eine Geschichte?
  • Welche Gäste treten auf und wer singt was?
  • Soll das Video in Farbe, Schwarz-Weiß oder mit einem anderen Filter gedreht werden?
  • Welche Nachbearbeitungsmöglichkeiten gibt es (z.B. Slider, Blenden, wechselnde Geschwindigkeiten etc.)
  • Möchtet ihr imposante Luftaufnahmen haben wie im Video von Claudia und Florian?



Wie ihr seht, gibt es unzählige Möglichkeiten, euer ganz individuelles Marryoke Video zu erstellen. Wir, die Weddingcrasher, sind die ganze Zeit an eurer Seite und begleiten euch von der ersten Idee bis zum fertig produzierten Film. Dabei hören wir genau zu, denn schließlich ist es euer Fest und eure Erinnerung. Wir unterstützen euch mit unserer Erfahrung und Kreativität, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Eine einzigartige Erinnerung entsteht

Bilder sagen mehr als Worte – und bewegte Bilder erst recht. Lasst eure Gäste noch einmal das Kribbeln zwischen euch spüren und sie teilhaben an den besonderen Momenten eures Festtages. Von der Aufregung beim Ankleiden über die Blicke beim Ja-Wort bis hin zur ausgelassenen Feierstimmung halten wir alles mit unserer professionellen Ausstattung fest.

Unser Profi-Tipp: Erstellt eine Hochzeits-Webseite dem Video, den Hochzeitsfotos sowie euren Danksagungen an Familie und Freunde, sodass die Gäste sich alles in aller Ruhe anschauen und herunterladen können.

Und nun?

Jetzt müsst ihr eigentlich nur noch eines machen, uns kontaktieren. Ruft an oder mailt uns eure Ideen, Vorstellungen und Wünsche. Wir setzen alles in Bewegung, um euren Tag noch ein kleines Stückchen „besonderer“ werden zu lassen. Wir freuen uns auf euch!