Inhaltsverzeichnis

Hochzeitsfilmer Tirol

Ein Film sagt mehr als 1.000 Worte und wir Hochzeitsfilmer Tirol erzählen eure Liebesgeschichte in den schönsten Bildern. Die langwierige Planung der Hochzeit geht in den Endspurt und der schönste Tag steht vor der Tür. Damit dieser nicht allzu schnell vorbeigeht, sollt man die Emotionen und unvergesslichen Momente in Form eines Hochzeitsfilmes festhalten. Bereits viele andere Paare haben uns als ihr Hochzeitsfilmer Tirol gebucht und sind bis heute überglücklich über diese Entscheidung.

Ein Hochzeitsfilm ist eine lebenslange Erinnerung des schönsten Tages im Leben! Damit dieser einmalige Tag perfekt eingefangen wird, arbeiten wir von den Weddingcrashers, Hochzeitsfilmer und Hochzeitsfotografen aus Tirol, mit hochwertigem Equipment und bauen auf jahrelange Erfahrung auf. Somit bieten wir unseren Brautpaaren eine Preis-Leistung an, in die es sich lohnt zu investieren. Die Liebe steht bei uns im Vordergrund und wir dokumentieren alles und garantieren dem Brautpaar ein Ergebnis auf, dass sie sich Jahre später noch freuen werden.

Warum die Weddingcrasher wählen?

Vor 11 Jahren wurde unsere Leidenschaft für Hochzeiten geweckt und seitdem begleiteten wir als Hochzeitsfilmer Tirol bereits unzählige oder genauer gesagt über 250 glückliche Brautpaare am Tag ihrer Hochzeit. Die Aufnahmen vom Tag aller Tage beginnen damit, dass wir mit qualitativem Equipment und guter Laune eintreffen. Denn wir lieben Hochzeiten und mit unserem geschulten Auge wissen wir, was es bedeutet, eure Lieblingsmomente gekonnt, aber immer authentisch einzufangen. Über die Jahre haben wir ein Gespür dafür entwickelt, wann es gilt, eine helfende Hand zu reichen oder aber auch den Emotionen Raum zu geben. Die häufigste Rückmeldung, die wir von Brautpaaren erhalten ist, wie sehr sie unsere humorvolle und unkomplizierte Art schätzen. Wir betrachten jede Hochzeitsfeier als einzigartig und gehen auf die individuellen Wünsche eines jeden Paares ein. Bis jetzt haben wir es noch immer geschafft, jedem Brautpaar ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern – garantiert!

Laura Daum
Laura Daum
2022-11-04
Sylvia Wieser
Sylvia Wieser
2022-11-03
Die Arbeit war sehr gut. Preis Leistung ist super. Sehr schnelle Bearbeitung und eine Top Qualität. Wir haben euch empfohlen bekommen und können euch nur weiterempfehlen.
Patrick Huth
Patrick Huth
2022-11-03
Super gutes Team. Für uns hat von A bis Z alles gepasst. Wir waren sehr zufrieden
Bernhard Prager
Bernhard Prager
2022-11-03
Professionelle Filmaufnahmen mit einwandfreier Vor- und Nachbetreuung! Wunderschöne Erinnerung an unseren besonderen Tag.
Dominik Haindl
Dominik Haindl
2022-10-23
Anna-Maria Exenberger
Anna-Maria Exenberger
2022-10-13
Wir sind so froh, dass wir uns für einen Hochzeitsfilm mit den Weddingcrashers entschieden haben. Das Ausmachen war so unkompliziert. Daniel war den ganzen Tag dabei und hat so viele schöne Momente & Emotionen mit der Kamera eingefangen. Nach ein paar Tagen hatten wir schon ein Kurzvideo mit unseren Highlights zum Weiterschickn. Aber auch die Langversion ist total toll geworden & wird uns sicher unserer ganzes Leben eine Freude machen! 👰‍♀️🤵 Danke für eure tolle Arbeit!
Margarethe Mitterer
Margarethe Mitterer
2022-10-09
Fotos sind wohl die Beste Möglichkeit um Erinnerungen festzuhalten. Und ein Film ermöglicht ein viel intensiveres einfangen der Stimmung und der Emotionen. Wir sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung, dass die Wedding Crasher 2013 an unserem großen Tag dabei waren und all diese Glücksmomente für die Ewigkeit aufgenommen und mit sehr viel Liebe zum Detail zu einem mega Video gezaubert haben. Wir schauen uns an jedem unserer Hochzeitstage unser Video gemeinsam mit unseren Kindern an und erleben den Glückstag noch einmal ganz nah. Danke für Eure großartige Arbeit, die ihr immer noch mit vollem Herzblut macht. 💜💙
Madeleine Schernthaner
Madeleine Schernthaner
2022-10-05
Die Weddingcrashers haben unsere kirchliche Hochzeit im Juni begleitet. Ich möchte mich auch hiermit nochmal recht herzlich bei Daniel bedanken - du machst wirklich einen tollen Job! Du warst bei jedem kleinen Augenblick dabei und trotzdem warst du unsichtbar. Ich kann jedem Brautpaar nur empfehlen einen Hochzeitsfilm von den Weddingcrashers machen zu lassen, es gibt keine schönere Erinnerung an den schönsten Tag eures Lebens! Mein Tipp: Unbedingt auch ein Highlight Video dazu buchen - ist eine tolle Möglichkeit auch außenstehenden Personen einen Einblick in eure Hochzeit zu geben. Madeleine 🌷
Denise Kirschbaum
Denise Kirschbaum
2022-10-03
Durch Weddingcrashers haben wir traumhafte Fotos und einen unvergesslichen Film für schöne Erinnerungen bekommen. Ebenso waren der Fotograf und Videograf sehr freundlich und sie gaben einfach 100% von Anfang bis Ende. Sehr tolle Zusammenarbeit mit einem perfekten Ergebnis. Vielen lieben Dank!
Dani M.
Dani M.
2022-09-18
Die Weddingcrashers haben sowohl unsere standesamtliche als auch kirchliche Hochzeit perfekt begleitet. Neben den super schönen qualitativ hochwertigen Fotos und den traumhaften Videos überzeugen auch ihre humorvolle und unkomplizierte Art sowie die ideale Umsetzung unserer Wünsche. Es war uns wichtig, dass die Bilder und Videos authentisch wirken und zu uns als Brautpaar passen, hier hat uns die Handschrift ihrer Arbeiten von Anfang an überzeugt und wir sind super glücklich mit den wunderschönen Ergebnissen! Ein großes Danke nochmals an dieser Stelle! <3

Jede Liebesgeschichte ist einzigartig und diese erzählen wir in Form eines Hochzeitsfilmes. Dafür scheuen wir keine Wege und keine späten Stunden.

Das „Herausschießen“ von Braut und Bräutigam

Mit einem lauten Hochzeitsbrauch in den Tag starten – das „Herausschießen“ hat bereits lange Tradition. Viele Paare entscheiden sich bewusst dafür, dass sie die letzte Nacht vor der Hochzeit getrennt voneinander verbringen wollen. Dafür kehren sie zurück zu ihren Wurzeln und übernachten im jeweiligen Elternhaus. Ganz früh am nächsten Morgen wird die Braut, aber in den meisten Fällen nur der Bräutigam von seinen Freunden mit mächtigem Lärm geweckt. Von Böllern über Kanonenschüsse ist alles dabei. Anschließend gibt es ein deftiges Frühstück und zum Anstoßen ein Bier.

Im Hochzeitsfilm Tirol vom Brautpaar Anna-Maria & Lukas wurde auch „rausgeschossen“. Mit einem ordentlichen Knall wird der Hochzeitstag eingeleitet. Mit einer Fackel wird das Spektakel entfacht, das bereits einige Schaulustige angezogen hat. Anschließend wird beim frühmorgendlichen Zusammensitzen auf den Bräutigam angestoßen. Unterdessen wird die Braut Anna-Maria von einem Visagisten noch hübscher gemacht. Das Getting Ready ist somit im vollen Gange.

Unterdessen im kleinen Tiroler Ort Vomp, das zwischen Kufstein und dem wunderschönen Karwendelgebirge liegt, will sich ein anderes Brautpaar: Steffi und Mathias das Ja-Wort geben. Die Schönheit der Ortschaft fängt der Hochzeitsfilm Tirol direkt am Anfang ein und geht dann zum Getting-Ready des Bräutigams über. Dieses findet in seinem Elternhaus statt, denn nach guter, alter Sitte verbringen die Eheleute die letzte Nacht vor der Hochzeit nicht gemeinsam. Dass Matthias an diesem Morgen sehr müde ist, was unschwer an seinen Augen zu erkennen ist, liegt an dem althergebrachten Brauch des „Ausschießens“. Bereits um 5 Uhr in der Früh wurde der Bräutigam von seinem Trauzeugen und Freunden mit Böllerschüssen und lautem Krawall geweckt. Der Überlieferung nach soll dies die bösen Geister verscheuchen, die besonders gerne in der Nacht bei Menschen ihr Unheil treiben.

Das Herausschießen der Brautleute – eine laute Tradition, um die bösen Geister zu vertreiben. Die alte Tradition wurde im Hochzeitsfilm Tirol festgehalten.

Brautstyling der Extraklasse!

Am Hochzeitstag sind alle Blicke auf dem Brautpaar, aber besonders auf der Braut. Daher gibt es wohl keinen Tag, der besser dazu geeignet ist als der eigene Hochzeitstag, um sich professionell Schminken und Stylen zu lassen. Ein Brautstyling ist weit mehr als ein klassischer Friseurtermin – bereits vor Monaten ist der Termin vereinbart und die Frisur und das Make-up wurden sorgfältig geplant. In den meisten Fällen wurde bereits zuvor ein Probetermin vereinbart, so dass die Braut bereits vor der Hochzeit mit Sicherheit weiß, dass sie absolut mit dem Endergebnis zufrieden sein wird. Denn am Hochzeitstag muss dann alles sitzen und für alle Eventualitäten wie Freudentränen oder Schweißperlen gesorgt sein.

Im Hochzeitsfilm Tirol vom Brautpaar Shirin & Markus begleiteten wir die Braut während ihres Brautstylings. Mit gezielten Pinselstrichen wurde das Make-up sorgfältig aufgetragen und machte die schöne Braut noch schöner. Umgeben ihrer engsten Freundinnen und der Mutter wurde die erste Proseccoflasche geöffnet und auf den anstehenden Tag angestoßen. Die Brautjungfern standen aufgereiht in schönen paillettenbesetzten Kleidern und unterstützten die Braut bei ihren Vorbereitungen auf den großen Tag. Wunderschönen Aufnahmen im Hochzeitsfilm Tirol zeigen ein gelungenes Getting Ready und ein Brautstyling der Extraklasse.

Ein Brautstyling sorgt dafür, dass Frisur und Make-up den ganzen Tag lang sitzen – trotz allem, was der Tag so bringt: Küsse, Freudentränen und Feierspaß. Festgehalten kann dieser besondere Moment der Braut während des Getting Readys im Hochzeitsfilm Tirol.

Brautpaarshooting – vor oder nach der Trauung?

Die Entscheidung steht fest: Ein Brautpaarshooting wird am Tag der Hochzeit gemacht. Jedoch stellt sich nun die Frage – Wann soll dieses Shooting stattfinden? Vor oder nach der Trauung? Für beide Varianten gibt es Vor- und Nachteile. Wenn man sich für die Variante vor der Trauung entscheidet, hat man die Möglichkeit, den First Look festzuhalten.

Vor der Trauung

Viele Brautpaare wählen das Fotoshooting vor der Trauung an einem frei wählbaren Ort. Dieser Ort kann in der Nähe der Trauung sein, muss aber nicht. Wichtig dabei ist nur, ausreichend Zeit für das Fotoshooting und die Anreisezeit für die anschließende Trauung einzukalkulieren. Am ausgewählten Ort begegnen sich die beiden zum ersten Mal als Braut und Bräutigam. Sehr beliebt ist dabei die Variante, bei der der Bräutigam mit abgewandtem Blick wartet und die Braut auf ihn zuschreitet. Anschließend dreht er sich um und sieht die Liebe seines Lebens vor ihm stehen.

Ein besonders emotionaler First Look sehen wir im Hochzeitsfilm Tirol vom Brautpaar Simone & Florian. An einer traumhaften Location wartet der Bräutigam voller Vorfreude auf seiner Braut. Als er diese endlich erblickt, schießen ihm Tränen in die Augen. Anschließend entstehen atemberaubende Aufnahmen in den Gärten im Schloss Matzen Reith im Alpbachtal. In trauter Zweisamkeit entstehen Bilder für die Ewigkeit.

Vor- & Nachteile auf einem Blick:

  • First Look am Ort der Wahl
  • Emotionale Momente in Zweisamkeit
  • Aufnahmen werden direkt nach dem Brautstyling gemacht
  • Nervosität sehr hoch
  • Zeitdruck aufgrund der anstehenden Trauung

Nach der Trauung

Um den alten Bräuchen willen und die Braut vor dem Einzug in die Kirche nicht im Brautkleid zu sehen, wählte man früher häufiger die Variante, das Brautpaarshooting nach der Trauung durchzuführen. Dort begegnet sich das Brautpaar zum ersten Mal vor dem Altar. Dieser Moment kann sehr besonders sein und die Familie und Angehörigen erleben diesen speziellen Augenblick aus erster Hand mit. Anschließend nach der ersten Begegnung findet die Trauung statt. Nach dem Auszug aus der Kirche oder dem Standesamt trifft man auf die Hochzeitsgesellschaft, die es kaum erwarten kann, einem zu Gratulieren. Irgendwann zwischen dem Sektempfang und dem entgegen nehmen der Glückwünsche stehlt sich das Brautpaar davon, um einige besondere Bilder und Videoaufnahmen festzuhalten.

Das Brautpaar Shirin & Markus entschieden sich für ein Brautpaarshooting nach der Hochzeit. Das kann man sehr gut im Hochzeitsfilm Tirol sehen. Das Paar hat sich von den Feierlichkeiten davongestohlen und inmitten der weiten Natur wieder gefunden. Für eine kurze Zeit gibt es nur sie beide,9 bevor sie sich wieder zurück zu ihren Gästen begeben.

Vor- & Nachteile auf einem Blick

  • Entspannte Aufnahmen da Trauung bereits hinter einem liegt
  • Keine Nervosität mehr
  • Stressfreier da der Zeitdruck entfällt
  • Gäste müssen unterdessen unterhalten und versorgt werden
  • Make-up, Frisur und Kleidung ist durch Glückwünsche nicht mehr so frisch

Shooting während der Feier

Wenn das Brautpaar flexibel ist und der Zeitplan es zulässt, können während der Feier einige schöne Aufnahmen entstehen. Schöne Aufnahmen müssen nicht immer gestellt sein. Gerne beraten wir euch für eure angehende Hochzeitsfeier und finden gemeinsam die optimale Lösung.

Das Brautpaarshooting ist der Moment am Tag eurer Hochzeit, in dem ihr als Paar abgelichtet werdet. Diese Aufnahmen können sehr romantisch und einzigartig werden. Am besten gelingt es, wenn diese Bilder abseits vom Trubel der Feierlichkeiten entstehen. Ihr entscheidet am besten, zu welchem Zeitpunkt diese Aufnahmen entstehen sollen. Bei Unsicherheiten beraten wir euch sehr gerne. Unsere Brautpaare haben in den Hochzeitsfilm Tirol beide Varianten gezeigt und veranschaulicht, wie wunderschön die Aufnahmen wurden.

Trauung,– Standesamt oder Kirche? Oder beides an einem Tag?

Der Hauptteil einer Hochzeit ist die Trauung. Damit steht und fällt die gesamte Hochzeit. Daher ist für viele Paare die Frage groß: Wo lassen wir uns am Tag unserer Hochzeit trauen? Als Hochzeitsfilmer Tirol haben wir bereits alle Formen der Trauung verfilmt und fotografiert. Daher können wir aus tiefster Überzeugung sagen, dass jede Zeremonie wunderschön und emotional sein kann. Für viele Paare ist die Entscheidung einer kirchlichen Trauung naheliegend. Der schön geschmückte Mittelgang, die festliche musikalische Unterstützung und die vielen Traditionen machen die Zeremonie in der Kirche zu einer besonderen. Wiederum bei einer standesamtlichen Trauung ist man als Brautpaar auf der rechtssicheren Seite und verzichtet auf viel Trubel.

Beim Wort „Hochzeit“ denken die meisten an eine kirchliche Trauung. So wie auch das Brautpaar Simone & Florian im Hochzeitsfilm Tirol. Das junge Glück gab sich die ewige Treue in der Pfarrkirche Reith im Alpbachtal. In Anwesenheit der engsten Freunde und Verwandten trauten sich die beiden.

Kirchliche Trauung

Eine kirchliche Trauung kommt mit vielen schönen Hochzeitsbräuchen und Hochzeitstraditionen einher:

  • Einzug in die Kirche, die Braut wird von Ihrem Vater zum Altar begleitet
  • Festlich geschmückter Mittelgang
  • Festlich geschmückte Stühle des Brautpaares als Zeichen der Zusammengehörigkeit
  • Blumenmädchen
  • Musikalische Unterstützung durch einen Chor oder einer Musikkapelle
  • Fürbitten und das Miteinbeziehen von Familienmitgliedern in die Zeremonie
  • Der Austausch der Ringe
  • Das gemeinsame Anzünden der Hochzeitskerze

Für viele Paare beginnt die Ehe mit dem kirchlichen Segen. Besonders schöne Aufnahmen davon sieht man im Hochzeitsfilm Tirol vom Brautpaar Shirin & Markus.

Warum nicht einfach standesamtlich heiraten in Tirol?

Vor dem Gesetz Mann und Frau sein, dass wünschen sich viele Brautpaare. Die offizielle Vermählung im Standesamt muss nicht immer trocken und schmucklos sein. Was viele nicht wissen, ist, dass man in jedem beliebigen Standesamt heiraten kann. Zudem gibt es auch festliche und extra dafür vorgesehene Rathaussäle oder Gemeindestuben, die eine offizielle Vermählung zu einer besonders schönen machen können.

Häufig unterschätzt man als Brautpaar die Möglichkeiten, welche man bei einer standesamtlichen Hochzeit hat. Die wichtigsten Punkte, welche unserer Meinung nach eine schöne Zeremonie ausmachen, haben wir hier für euch zusammengefasst:

  • Ein Gespräch mit den Standesbeamten im Vorfeld dient dazu, die Traurede persönlicher zu gestalten.
  • Auf Wunsch kann euer Lieblingslied abgespielt werden
  • Das Standesamt-Pult kann geschmückt werden, durch Blumen oder Kerzen
  • Musikalische Unterstützung durch Instrumente wie Harfe oder Gitarre
  • Nach der Trauung können Freunde oder Vereine Spalier stehen

Im Hochzeitsfilm Tirol sehen wir, wie das Brautpaar Matthias & Steffi sich standesamtlich das Ja-Wort gibt. Die Silberstadt Schwaz bildet die Kulisse für die standesamtliche Trauung. Vor dem Standesamt Schwaz sagen Steffi und Matthias unter dem Applaus ihrer Gäste „Ja“ zueinander. Beim anschließenden Paarshooting vor der Kirche Maria Himmelfahrt in Schwaz sowie in der idyllischen Bergwelt ihrer Heimat genießen die beiden Brautleute verliebte Augenblicke. Sie gehen nun Hand in Hand in ein gemeinsames Leben. Diese Symbolik haben wir Weddingcrasher geschickt mit unserer Kamera eingefangen. Vom Standesamt Schwaz geht es zur Christuskirche Vomperbach, in der die kirchliche Trauung stattfindet und das Paar Gottes Segen für ihren gemeinsamen Lebensweg erhält.

Standesamt & Kirche an einem Tag – so funktionieren zwei Trauungen an einem Tag!

Eine standesamtliche Trauung ist Pflicht, um die Ehe rechtsgültig zu machen. Daher gilt der Tag der standesamtlichen Trauung auch als der offizielle Hochzeitstag. Plant man zwei Zeremonien an einem Tag, so hat man nur ein Hochzeitsdatum. Die Hochzeitsfeier sollte für das Brautpaar als ein wunderschöner Tag im Gedächtnis bleiben und nicht als stressiges Programm ausarten. Unsere langjährige Erfahrung als Hochzeitsfilmer Tirol hat uns gezeigt, dass gute Planung im Vorfeld eine Hochzeit zu einer unvergesslichen Feier machen können. Bereits zahlreiche Brautpaare durften wir am Tag ihrer Hochzeit begleiten und das sind die größten Vor- und Nachteile auf einem Blick:

Vorteile:

  • Alle eure Lieben sind bei beiden Anlässen anwesend
  • Weniger Aufwand für die Gäste durch eine einmalige Anreise
  • Gäste müssen nicht zwingend übernachten
  • Es wird nur ein Styling, ein Kleid bzw. ein Anzug benötigt
  • Kosten sparen durch ein Styling, ein Kleid, ein Fotograf, einmal Catering

 Nachteile:

  • Die Vorbereitungen im Vorfeld sind sehr groß, um beide Locations an einem Tag zu organisieren
  • Gute Planung am Tag der Hochzeit ist das A & O
  • Abklären, was zwischen den beiden Zeremonien passiert und ob die Gäste mit Unterhaltung, Speis & Trank versorgt werden
  • Zeitplanung für Mahlzeiten & ein verlässliches Cateringteam
  • Am Tag der Hochzeit führt ein straffer Zeitplan häufig dazu, dass sich alle gehetzt fühlen, daher empfiehlt es sich, Puffer einzubauen
  • Besonders für die ganz Kleinen Gäste und das Brautpaar kann der Tag stressig werden

Im Hochzeitsfilm Tirol von unserem Brautpaar Anna-Maria & Lukas sehen wir, wie beide Zeremonien an einem Tag gelingen können. Nach dem frühmorgendlichen Styling und anziehen, treffen die beiden Verliebten vor der Trauung aufeinander und genießen die Zweisamkeit vor dem großen Trubel. Der Hochzeitsfilmer Tirol fängt schöne Augenblicke der beiden ein. Anschließend geht es zur standesamtlichen Trauung, wo bereits die engsten Freunde und Verwandte auf die beiden warten. Der kleine Rahmen der standesamtlichen Feier wird genutzt, um Gruppenfotos zu machen und anzustoßen, bevor es auch schon zur kirchlichen Trauung geht.

Tagesablauf, der die Feierlichkeiten im Standesamt und der Kirche an einem Tag unterbringt!

Wie ein Tagesablauf mit einer standesamtlichen und kirchlichen oder auch freien Trauung an einem Tag gelingen kann, haben uns Anna-Maria & Lukas in ihrem Hochzeitsfilm Tirol gezeigt. Damit auch eure Hochzeit reibungslos abläuft, braucht ihr viel Struktur. Wir geben euch einen detaillierten Plan, den ihr für eure Hochzeit nützen und adaptieren könnt. Es lohnt sich auch diesen mit den Gästen zu teilen.

06:00 Uhr: Auf Wunsch: Rausschießen und Anstoßen mit Freunden

07:00 Uhr: Aufstehen, Frühstücken, Morgenroutine

07:30 Uhr: Brautjungfern & Friseurin treffen ein, Getting Ready

08:30 Uhr: Hochzeitsfotograf & Hochzeitsfilmer treffen ein und begleiten euch ab sofort den ganzen Tag

09:00 Uhr: First Look & Brautpaarshooting

11:00 Uhr: Trautermin auf dem Standesamt

12:00 Uhr: Gruppenfotos und Sektempfang  

14:30 Uhr: Auf dem Weg zur Kirche oder freien Trauung

15:00 Uhr: Trauung beginnt

15:45 Uhr: Gratulation der Gäste & Hochzeitsspiele & evtl. ein weiterer Sektempfang

16:30 Uhr: Auf dem Weg zur letzten Location des Tages

17:00 Uhr: Hochzeitstorte

18:30 Uhr: Das Buffet ist eröffnet!

20:30 Uhr: Ihr eröffnet den Tanz als Brautpaar!

21:00 Uhr: Abendprogramm mit Brautstehlen, Showeinlagen, Fotobox usw.

00:00 Uhr: Wer ist die nächste Glückliche? Brautstrauß wird geworfen…

Hochzeitsfeier

Im Hochzeitsfilm Tirol vom Traumpaar Matthias & Steffi sehen wir das Hotel „Goldener Adler“ in Wattens als die letzte Hochzeitslocation des Tages. Dort wird bereits mit perlendem Sekt auf die Ankunft der Hochzeitsgesellschaft gewartet. Nun gibt es kein Halten mehr und die ausgelassene Party beginnt. Tanzen, Lachen, Brautstraußwerfen und das lustige Brautstehlen darf natürlich nicht fehlen. Nach so viel Anstrengung freuen sich die Gäste über das Küchenbuffet und die außergewöhnliche Hochzeitstorte mit Feuerwehrauto. Kein Wunder, denn die Stimmung brannte bis in die frühen Morgenstunden auf höchster Stufe.

Was soll der Spaß kosten?

Hochwertige Arbeit hat einen Preis, in die es sich lohnt zu investieren. An die Beschaffenheit eurer Hochzeitseinladungen oder den Geschmack der Hochzeitstorte werdet ihr euch in 10 Jahren nicht mehr erinnern. Jedoch wenn ihr ein eindrucksvolles Hochzeitsvideo bucht, hält ihr Jahre später noch immer Erinnerungen in euren Händen.

Eure Hochzeit findet:

  • an einem Freitag oder Samstag statt?
  • in den Monaten zwischen April bis November?

Mindestens 8 Stunden Begleitung.
Jede weitere Stunde wird zusätzlich verrechnet.
Kosten: 1.950, – Euro
Hochzeitsfilm Dauer: zwischen 20 Minuten oder 2 Stunden, je nach eurem Geschmack.

Auch in den Monaten Dezember bis März begleiten wir eure Hochzeit.
Hier stehen wir euch auch unter 8 Stunden zur Verfügung.

Schreibt uns gerne eine Anfrage und wir gehen individuell auf all eure Wünsche ein.

Unvergessliche Momente für immer verewigen – mit einem Hochzeitsfilm von den Weddingcrashers

Ihr plant eure Hochzeit, aber euch fehlt noch das gewisse i-Tüpfelchen? Genau jetzt kommen wir die Weddingcrasher, ins Spiel. Wir begleiten euch und eure Gäste den ganzen Tag und fangen die schönsten & lustigsten Momente eurer Hochzeit ein. Das Ergebnis ist euer persönlicher Hochzeitsfilm, der euch und eure Familie immer wieder an diesen einmaligen Tag erinnern wird. Gerne erstellen wir euren Hochzeitsfilm in Tirol und ganz Österreich, Deutschland, Italien sowie der Schweiz. Andere Destinationen gerne auf Anfrage. Wir freuen uns auf euch.

Jetzt euren Wunschtermin anfragen!

Wir geben eure Daten NICHT an Dritte weiter!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner