Foto

Hochzeitsfotos

Eine Hochzeit ist wie ein Puzzle aus kleinen und großen Teilen. Wir fügen diese Puzzleteile zu einem großen Ganzen zusammen. Das verstehen wir unter einer Hochzeitsreportage. Sie beginnt am Morgen beim Getting-ready, schließt die Trauung, die Apage, die Reden und den Brautstraußwurf mit ein und endet schließlich im Luftballons steigen lassen und dem mitternächtlichen Feuerwerk. Aber sie ist noch mehr. Sie zeigt euch im Nachhinein ganz viele Momente, die ihr nicht gesehen habt, diese kleinen, wichtigen Dinge, die solch einen Tag zu einem besonderen Tag machen. Das können die Tränen der Patentante sein, das Blumenkind, das sich in der Nase bohrt, euer intensive Blick vor dem Ja-Wort, der Sweet Table vor dem Ansturm, Deko-Elemente in Nahaufnahme und vieles mehr. Es gibt viele Dinge, die euch im Verborgenen bleiben. Wir Hochzeitsfotografen fangen sie für euch ein und fügen sie zu einer gelungenen Hochzeitsreportage zusammen. Wir lassen euch im Nachhinein beim Anblick der Aufnahmen schmunzeln, lachen und das ein oder andere Tränchen vergießen. Denn dann haben wir alles richtig gemacht und die Emotionen, die an dem Tag in der Luft lagen, in unseren Bildern festgehalten. Wir freuen uns darauf, auch eure schönsten Momente einzufangen.

Brautpaarshooting / Hochzeitsportraits

Was bleibt von einer Hochzeit neben den unzähligen Erinnerungen im Kopf? Genau, die Hochzeitsportraits. Das sind die Aufnahmen, die für das Brautpaar sehr wichtig sind. Sie zeigen die Liebe, die Verbundenheit und das Magische dieses Tages. Die Trauzeremonie ist (in den meisten Fällen) vorbei, die Aufregung und vielleicht auch der Stress sind abgefallen. Das sehen wir als Hochzeitsfotografen Tirol an den meist entspannten Gesichtszügen. Dennoch ist dieser Moment sehr besonders. Ihr seid ganz bei euch, genießt die Zweisamkeit und die Einmaligkeit des Augenblicks. Die Kunst unseres Teams liegt darin, euch ein Gefühl von Ungezwungenheit und Natürlichkeit zu vermitteln, denn alles andere wäre auf den Bildern zu sehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ihr euch eine Location für die Hochzeitsfotos aussucht, die eure Charaktere widerspiegelt und in der ihr euch wie zu Hause fühlt. Nur dann sind eure Bewegungen natürlich und ungekünstelt, eure Blicke echt und eure Liebe sichtbar. Das kann eine Wiese sein, das Café, in dem ihr euch kennengelernt habt, euer Lieblingsplatz im Park, ein Schloss, am See oder der Holzschuppen im Garten. Dabei ist es unerheblich, ob ihr sitzt, geht oder euch gegenübersteht. Wir setzen euch perfekt in Szene, damit ihr am Ende mit strahlenden Augen eure Hochzeitsportraits in Empfang nehmt.

Hochzeitsdetails

In der Vorbereitungsphase auf eure Hochzeit habt ihr euch viele Gedanken gemacht. Wie sieht das Farbkonzept aus, welche Blumen nehmen wir, wie dekorieren wir die Kirche und die Hochzeitslocation, welches Brautauto passt zu uns und wie sehen eigentlich die Einladungskarten aus? Kommt euch das bekannt vor? Und trotzdem könnt ihr euch an den Blumenschmuck in der Kirche gar nicht mehr erinnern. Keine Sorge, das geht nicht nur euch so. In der Aufregung sieht das Brautpaar bekanntlich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Dafür sind wir, die Weddingcrachers ja dabei. Neben euch, dem strahlenden Mittelpunkt, haben wir auch ein wachsames Auge auf die Details eurer Hochzeit. Das können kleine wie auch große Dinge sein: eure Hochzeitsringe mit dem Satinband auf dem Ringkissen verbunden, der Rosenschmuck an den Bankreihen, die bedruckten Taschentuchpackungen, die ihr verteilt habt oder das Liederheft. Und dann ist das noch der Oldtimer mit der liebevoll angebrachten Blume am Türgriff, die Hochzeitskerze, die Tischdekoration, die Menükarten oder die Gastgeschenke. Unzählige Kleinigkeiten sind es, die euren Tag zu den einen Tag in eurem Leben werden lassen. Als Hochzeitsfotografen Vorarlberg halten wir sie für euch in atemberaubenden Aufnahmen fest. Wir spielen mit Schärfen und Unschärfen, Farbintensitäten oder Schwarz-Weiß-Kontrasten.

Ein Hochzeitstag besteht aus einer Aneinanderreihung der verschiedensten Höhepunkte. Einer dieser Höhepunkte beginnt schon am Morgen des Hochzeitstages – mit dem Getting-ready von Braut und Bräutigam. Wenn ihr mögt, begleiten wir euch ebenfalls bei diesem Abschnitt. Für uns ist das Getting-ready des Brautpaares immer etwas Besonderes. Denn dabei handelt es ich um den „nicht-öffentlichen Teil“ der Hochzeit. Hier bewegt ihr euch im Kreise eurer Familie, Freunden oder Trauzeugen. Diese Intimität halten wir als Hochzeitsfotografen Tirol in einzigartigen Bildern für euch fest. Das Brautkleid, das auf dem Bügel am Kleiderschrank hängt, die Schuhe und der Kopfschmuck auf der Frisierkommode, das Anstoßen mit einem Glas Sekt – das sind nur einige der kleinen Dinge, die es zu dokumentieren gilt. Sie lassen euren wichtigsten Tag im Leben beginnen. Es scheint, als liege ein Zauber in der Luft. Etwas, das man nicht greifen kann. Wir fangen es mit unseren Kameras ein. Übrigens: Es muss nicht immer alles perfekt sein beim Getting-ready. Was zählt, ist die Echtheit des Moments, die Authentizität. Sie macht die Schönheit der Bilder aus. Das Lachen der Braut beim Make-up, oder das neckische Grinsen des Bräutigams während des Schließens der Manschettenknöpfe.

Ihr möchtet, dass euer Getting-ready perfekt wird? Dann geben wir euch einige Tipps mit auf den Weg.

Plant genug Zeit ein, denn Stress ist kein guter Begleiter.
Umgebt euch mit den Menschen, die ihr liebt.
Sorgt für eine schöne Umgebung und damit meinen wir den Wohlfühlfaktor.
Ein bisschen Ordnung muss sein. Damit eure Getting-ready-Fotos einzigartig werden, sollten Chipstüten, alte Socken und die Zeitung von gestern weggeräumt werden.
Überlegt euch vielleicht schon, welche Details wir fotografieren sollen. Das können Schuhe, Strumpfband, Lippenstift und Parfüm der Braut sowie Armbanduhr, Krawatte und Manschettenknöpfe des Bräutigams sein.

Wenn ihr an eure Hochzeit denkt, denkt ihr vermutlich zunächst an die Trauung, ob kirchliche Trauung, Standesamt oder freie Zeremonie ist dabei unerheblich. Der Akt der Eheschließung steht im Zentrum. Darum geht es auch im Wesentlichen. „Ja“ zueinander, „Ja“ zu einem gemeinsamen Leben zu sagen ist der Kern einer Hochzeit. Und genau aus diesem Grund sind die Hochzeitsfotos der Trauung zunächst die wichtigsten für euch. Das beginnt mit dem Einzug der Braut am Arm ihres Vaters oder dem gemeinsamen Einzug des Brautpaares, geht über die Trauzeremonie, das Hochzeitsversprechen bis hin zum Ringtausch. Als Hochzeitsfotografen Vorarlberg wissen wir um die Wichtigkeit dieser Fotos. Emotionen sowie die kleinen und großen Momente abzubilden ist das, was wir möchten. Neben euch als strahlendem Mittelpunkt setzen wir selbstverständlich auch eure Familien und Trauzeugen in Szene. Das können Einzelfotos, Gruppenfotos, Fotos mit einer Art „Choreografie“ oder ganz spontane Bilder sein. Häufig ergeben sich spontane Situationen, die es einfach festzuhalten gilt. Und dann machen wir „Klick“. Eure Hochzeitsbilder werdet ihr immer mit einem Lächeln im Gesicht, einem Kribbeln im Bauch und einer großen Portion Liebe anschauen. Das ist beim ersten Anblick so und wird auch nach 50 Jahren noch so sein. Wir, die Weddingcrashers, halten sie für euch fest und lassen die Erinnerungen an eure Hochzeit Tag für Tag wieder lebendig werden.

Eine Hochzeit ist ganz viel Emotion, Leidenschaft und Liebe – aber auch jede Menge Spaß, Freude und Lachen. Denn nach all den intensiven Momenten vor und während der Trauung, ist irgendwann endlich die Zeit des Feierns gekommen. Endlich fällt die Anspannung von euch ab und ihr könnt euch von den Familien und Freunden feiern lassen. Natürlich sind wir als Hochzeitsfotografen Tirol auch hier dabei, um die schönsten Hochzeitsfotos für euch festzuhalten.

Dieser gesellige Teil der Hochzeit beginnt meistens direkt nach der feierlichen Zeremonie der Eheschließung mit Gratulationen der Hochzeitsgäste und endet schließlich in einer ausgelassenen Hochzeitsfeier am Abend. Wie auch immer ihr diese gestaltet wir sind an eurer Seite. Wart ihr für den perfekten Eröffnungstanz vielleicht sogar in der Tanzschule? Oder habt ihr euch gemeinsam mit euren Trauzeugen eine Choreografie ausgedacht? Was immer ihr plant, wir halten diese magischen Momente in fantastischen Aufnahmen für euch fest, die euch immer wieder begeistern werden. Ein besonderes Highlight auf vielen Hochzeiten ist immer noch die Brautentführung. Die Braut wird „entführt“ und zumeist in ein Gasthaus oder eine Bar gebracht. Der Bräutigam muss sich auf die Suche machen und – wenn er seine Angetraute gefunden hat – die Zeche auslösen.

Hochzeitsfotos

Eine Hochzeit ist wie ein Puzzle aus kleinen und großen Teilen. Wir fügen diese Puzzleteile zu einem großen Ganzen zusammen. Das verstehen wir unter einer Hochzeitsreportage. Sie beginnt am Morgen beim Getting-ready, schließt die Trauung, die Apage, die Reden und den Brautstraußwurf mit ein und endet schließlich im Luftballons steigen lassen und dem mitternächtlichen Feuerwerk. Aber sie ist noch mehr. Sie zeigt euch im Nachhinein ganz viele Momente, die ihr nicht gesehen habt, diese kleinen, wichtigen Dinge, die solch einen Tag zu einem besonderen Tag machen. Das können die Tränen der Patentante sein, das Blumenkind, das sich in der Nase bohrt, euer intensive Blick vor dem Ja-Wort, der Sweet Table vor dem Ansturm, Deko-Elemente in Nahaufnahme und vieles mehr. Es gibt viele Dinge, die euch im Verborgenen bleiben. Wir Hochzeitsfotografen fangen sie für euch ein und fügen sie zu einer gelungenen Hochzeitsreportage zusammen. Wir lassen euch im Nachhinein beim Anblick der Aufnahmen schmunzeln, lachen und das ein oder andere Tränchen vergießen. Denn dann haben wir alles richtig gemacht und die Emotionen, die an dem Tag in der Luft lagen, in unseren Bildern festgehalten. Wir freuen uns darauf, auch eure schönsten Momente einzufangen.